Kostenloser Versand ab 50 €

Farbenpracht

Unsere Sommerpause ist zu ende - so schade, denn #urlaubistdieschönestezeit ABER gleichzeitig sind wir ganz aufgeregt, wenn wir an die vielen neuen, kuschligen Projekte denken, mit denen wir gemeinsam in einen tollen Strick-Herbst starten! Besonders viel Freude werden wir alle an den neuen mega-geilen Farbpaletten unserer Saffira und Pinta haben, auf die wir dich heute schon a bisserle heiß machen wollen… 

Pinta

Ursprünglich wurde unsere geliebte Pinta von Pascuali als kunstfreies (sprich: plastikfreies) Sockengarn entwickelt, ist tatsächlich aber ein Allround-Talent, das sich für zahlreiche, edle Projekte eignet. Denn 60% mulesingfreie Merinowolle, 20% Maulbeerseide und 20% Ramie machen die geschmeidige Haptik des Garns und seinen feinen Schimmer aus. 

Pinta gibt es ab sofort nicht mehr in Strängen mit 100g, sondern mit 212m/50g (Die Lauflänge bleibt unverändert!). So kannst du ziemlich genau die für dein Projekt benötigte Garnmenge kaufen, ohne dass - gerade beim Stricken mehrfarbiger Projekte - große Reste anfallen, die dann ein jahrelanges Dasein in der Restekiste fristen.

In Kombination mit unserer Lace kommst du auf eine Maschenprobe mit 21 – 23 Maschen auf 10 cm. Damit lassen sich z. B. viele Projekte von #petiteknit anschlagen.

#keinschnickschnackpullover oder #nofrillssweater

Der #keinschnickschnackpullover von petiteknit (oder #nofrillssweater auf Englisch) ist – wie der Name schon sagt – auf das Wesentliche reduziert und damit super vielseitig kombinierbar. Ein einfacher, leicht oversize geschnittener Raglanpullover mit schönem Halsausschnitt. Die breiten Abschlussbündchen und die kürzere Länge wirken sehr feminin.

Hier kannst du dir dein Strickset direkt zusammenstellen.

#nofrillscardigan

Zu Deutsch #keinschnickschnackstrickjacke, was wir dann aber doch etwas holprig fanden! Genauso schlicht, geradlinig und klassisch wie der Sweater, aber super zum Drüberwerfen oder anstatt eines dünnen Parkers perfekt am Morgen bei etwas kühleren Übergangs-Temperaturen.

Mit einem Klick geht’s zum Strickset.

#ballonsweater

Die Ballonärmel des #ballonsweaters von petiteknit beginnen weit unterhalb der Schulter und unterstreichen die eng anliegenden Bündchen am Handgelenk. Hübsches Detail: die Fake-Naht an den Schultern. Tatsächlich muss – wie meistens bei petiteknit – nichts zusammengenäht werden #welike. Wir lieben das Modell in Creme-Tönen, von denen du auf der Farbpalette der Pinta gleich drei verschiedene findest.

Auch für den Ballonsweater haben wir schon ein Set für dich zusammengebastelt.  Wir sind einfach so fleißig 😉

#oslohat

Heute schon an den Winter denken: Unsere Pinta ist genau der richtige Ersatz OHNE PLASTIK für das Garn, das Mette von #petiteknit für ihren #oslohat verwendet. Die Mütze wird glatt rechts von unten nach oben mit doppeltem Faden gestrickt, die breite Krempe wird am Ende nach oben geklappt und versteckt angenäht.

Das Strickset findest du hier.

Ohne Beilaufgarn sollte deine Pinta-Maschenprobe zwischen 22 und 28 Maschen auf 10 cm ergeben. Perfekt z. B. für Tücher von Stephen West. Stephen benutzt immer sehr viele verschiedene Farben; dafür sind die neuen 50g-Stränge bestens geeignet!

#shawlography

Ziemlich crazy - ziemlich geil: Stephens Tuch #shawlography. Wenn dir jetzt die Augen übergehen vor lauter Muster und Farben und du dir dieses Modell nicht zutraust – kein Problem! Die Anleitung enthält Video-Links, in denen die verschiedenen Techniken gezeigt werden, mit denen dieses wahre Kunstwerk gestrickt wird.

Du benötigst von der Pinta (50g) fünf verschiedene Farben deiner Wahl.

Die Anleitung gibt es bei Stephen West.

#afterbeachtee

Nochmal was Sommerliches, aber aufgrund des Namens für den beginnenden Herbst durchaus noch geeignet, wenn das Leben "after the beach" wieder beginnt. Das zauberhafte Shirt von Emilie Luis ist ganz schlicht geschnitten, besonders sind die angeschrägten Ärmeln und der rückwärtige Ausschnitt, der mit einem Knopf geschlossen wird. 

Maschenprobe: 26 M x 34 R glatt rechts mit Nadeln 3,5 mm  = 10 cm x 10 cm

Größen: 0 (1 – 2) 3 (4 – 5) 6 (7 – 8) 9 für einen Brustumfang von 80 (85 - 91) 96 (100 - 110) 120 (130 - 140) 150 cm

Empfohlene Nadeln: Rundstricknadeln 3,0 mm und 3,5 mm

Von unserer Pinta (50g) benötigst du
3 (3) 4 (4) 5 (6) 6 Knäuel in deiner Lieblingsfarbe.

Die Anleitung findest du bei Ravelry.

Saffira

Unser Garnjuwel von Pascuali ist ab sofort in 20 tollen Farben erhältlich, von starken, kräftigen Farben bis zu sanften Pastell- und Erdtönen. Und alle haben diesen geheimnisvollen, seidigen Glanz, der zustande kommt durch die einzigartige Mischung aus 75% Merinowolle (GOTS-zertifiziert, mulesingfrei) und 25% Maulbeerseide. Träumchen!!!

Wenn du deine Saffira vor Pilling schützen und ihre Langlebigkeit erhöhen möchtest, kombiniere sie mit unserer Lace (ergibt ca. 24 Maschen auf 10 cm) oder einem anderen Mohair-Garn. Hüpf für ein tolles Strick-Beispiel gerne rüber zu unserem CoSiCardigan, der seinerzeit in Kooperation von Clarissa aka cozyknits und unserer Alex aka sinchens entstanden ist und den wir nach wie vor über alles lieben.

Saffira ohne Beilaufgarn - für Unterhemden im Winter eine richtig geile Sache! Alle Camisole-Modelle von myfavouritethingsknitwear können aus der Saffira gestrickt werden und sowohl im Sommer bei heißen Temperaturen als auch im Winter getragen werden, damit die Nieren schön warm bleiben. Gell, Mama?

Ganz neu ist das Camisole No. 7 erschienen, dein Set kannst du dir hier direkt zusammenstellen.

Unsere Saffira – nach wie vor eine der geilsten Qualitäten, die wir verkaufen! #empfehlungvonherzen

Wir könnten noch ewig von unseren tollen Garnen schwärmen, doch am besten wird es sein, wenn du vorbei kommst und die neuen Farben selber bestaunst, beliebäugelst, begrapschst und betaschst. Wir freuen uns auf deinen Besuch und stehen in den Startlöchern, um mit dir dein neues Herbstprojekt zu planen.

Alles Liebe,
dein sinchens-Team